Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mit dem Gästeservice-Umweltticket kostenlos durch den Bayerwald

Dieses „GuTi“ schmeckt zuckersüß: Das neue „Gästeservice-Umweltticket“ der acht Bayerwald-Gemeinden Bayerisch Eisenstein, Frauenau, Grafenau, Hohenau, Neuschönau, Schönberg, Spiegelau und St. Oswald-Riedlhütte erlaubt es Urlaubsgästen, die Busse und Bahnen in der Nationalpark- und Naturparkregion kostenlos zu benutzen.

Sie sparen somit Sprit- und Parkplatzkosten und schonen die Umwelt. Zudem sind sie bei Wanderungen mit unterschiedlichem Ausgangs- und Zielorten flexibler als mit dem eigenen Auto.

Das „GuTi“ gilt im gesamten Bayerwald-Ticket-Tarifgebiet. Die entsprechenden Fahrpläne sind in der Bayerwald-Ticket-Fahrplanfaltkarte und im Internet unter www.bayerwald-ticket.com verzeichnet.

In den Vorzug einer „GuTi“-Gästekarte  kommen alle Urlaubsgäste der teilnehmenden Gemeinden. Sie erhalten den praktischen Freifahrtschein im Scheckkartenformat direkt nach der Ankunft in ihrem Beherbergungsbetrieb.

Günstig und umweltfreundlich ist man im Bayerischen Wald aber immer unterwegs: Das Bayerwald-Ticket gibt es weiterhin zum Preis ab sieben Euro. Es gilt für einen ganzen Tag auf allen Bus- und Bahnlinien im Nationalpark und der Naturparkregion.

Informationen: Landratsamt Regen, Nationalparkverkehrskonzept, Poschetsrieder Str. 16, 94209 Regen, Tel. 09921/601-380, Tel. 09921/601-356, Fax 09921/97002360, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information