https://www.facebook.com/tr?id=211108632602584&ev=PageView&noscript=1

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Segway-Funpark am Geißkopf bei Bischofsmais

Bischofsmais (tvo). Für Segwayfahrer gibt es eine neue Herausforderung: den neuen Segway-Funpark am Geißkopf. Auf 7 500 Quadratmetern können die Spaßsportler einen Trainingsparcours mit einer Slalomstrecke absolvieren, sich im Offroadparcours mit Hindernissen, Rampen, Wippen und Slalomstrecken auseinandersetzen, im Race Track gegeneinander antreten oder den Segway im Riesenslalom-Parcours mal so richtig laufen lassen und um 14 Slalomstangen herumsteuern. Doch auch Fahranfänger sind am Geißkopf richtig.

Sie erhalten eine professionelle Anleitung und können das Gerät in kurzer Zeit sicher bewegen. Außerhalb des Parks werden Segway-Trekking-Touren rund um den Geißkopf und nach Bischofsmais angeboten. Neben den robusten Segway Personal Transportern stehen den Besuchern des Funparks so genannte Mo-Bos, leistungsstarke elektrisch angetriebene Skateboards, zur Verfügung. Auf Kinder warten spezielle Elektroquads und ein eigens angelegter Parcours.

Als originelle Ausflugsidee bietet sich der Segway-Funpark auch für Gruppen und Firmen an. Jeden Mittwoch ist „Company-Day“, an diesem Tag erhalten Unternehmen 20 Prozent Ermäßigung auf alle Angebote. Auf Wunsch erarbeiten die Funpark-Betreiber ein komplettes Programm mit Spielen und Wettbewerben.

Der Donnerstag bleibt dann den Singles vorbehalten, auch sie bekommen 20 Prozent Preisnachlass und können im Parcours oder bei einer Trekking-Tour gemeinsam mit Gleichgesinnten lernen, fahren und spielen.

Informationen: Segway-Funpark, Unterbreitenau 3, 94253 Bischofsmais, Tel. 0175/6849054, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Translation


Kurznachrichten auf facebook


 

powered by:
Gn Logo 120x55
powered by www.GermanNews.com

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information