https://www.facebook.com/tr?id=211108632602584&ev=PageView&noscript=1

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Zum Gaumenkitzeln in die Fränkische Schweiz

Immer im Oktober kommt in vielen Gasthäusern der Fränkischen Schweiz eine gewisse Schärfe auf: Dann sind anlässlich der „Scharfen Wochen“ verstärkt Meerrettich-Gerichte auf den Speisekarten zu finden. Neben Traditionsgerichten wie Rindfleisch mit Krensoße oder fränkischer Bratwurst mit Meerrettich lassen sich die Küchenchefs immer etwas Neues einfallen und überraschen die Gäste mit raffinierten Kreationen, bei denen der in der Fränkischen Schweiz angebaute Kren eine Hauptrolle spielt.

Ob eine delikate Krensuppe zu Beginn des Menüs, eine herzhafte „Roulade mit Meerrettichkern“ und zum Abschluss vielleicht ein fein mit Meerrettich abgestimmtes Orangenparfait: Für fast alles ist die scharfe Gemüsewurzel geeignet, und gesund ist sie auch noch.

Schon Hildegard von Bingen schwärmte von den ätherischen Ölen und den Vitaminen, die insbesondere zur Entschlackung und für die Stärkung des Immunsystems hilfreich sind.

Alles rund um die Zauberwurzel erfahren interessierte Gäste auch im Meerrettichmuseum der Firma Schamel in Baiersdorf. Broschüre „Scharfe Wochen“

Mehr Infos dazu erhalten Sie bei der Tourismuszentrale Fränkische Schweiz, Telefon 09191/86-1054

Translation


Kurznachrichten auf facebook


 

powered by:
Gn Logo 120x55
powered by www.GermanNews.com

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information