https://www.facebook.com/tr?id=211108632602584&ev=PageView&noscript=1

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

„Musik für Bildung“: Benefizkonzert in der Theatinerkirche

Wer am 15. Oktober um 19.30 Uhr in die Theatinerkirche geht, kann musikalischen Genuss mit sozialem Engagement verbinden. Unter dem Motto „Musik für Bildung“ spielt das „Eulenspiegel Ensemble“ zu Gunsten der gemeinnützigen Organisation Stella*. Auf dem Programm stehen Auszüge aus „Die Kunst der Fuge“ von Johann Sebastian Bach, den „Sieben letzten Worten Jesu Christi“ von Joseph Haydn und Mozarts „Requiem“ (Fassung für Streichquartett).

Gegründet im Jahr 2000, vereint das „Eulenspiegel Ensemble“ vier engagierte Profi- und Amateurmusiker: Die Gründer Iris Momber (2. Violine) und Harold Kühlbrandt (Cello), Gerhard Kuhn (Bratsche) und Ursula Billig, ehemaliges Mitglied des BR-Sinfonierorchesters (1. Violine). Für Stella verzichten die Musiker am 15. Oktober auf ihre Gage. „Wenn wir damit sozial benachteiligten Kindern eine Schulausbildung ermöglichen können, engagieren wir uns gerne“, sagt Iris Momber. Und Harold Kühlbrandt ergänzt: „Musik machen und damit helfen – das ist wirklich eine ideale Kombination.“

Schon im vergangenen Jahr organisierte Stella* ein Benefizkonzert in der Theatinerkirche. Vom Erlös wurden Schulbücher für eine Bergschule im Himalaya (Leh/Indien) angeschafft, die der Verein schon seit längerem finanziell unterstützt. Dieses Mal sollen die Einnahmen dem Wiederaufbau der Schulinfrastruktur in Leh dienen, die durch die verheerenden Überschwemmungen des Indus zum Großteil zerstört wurde. Schirmherr des Konzerts ist Oberbürgermeister Christian Ude. Tickets zu 18 Euro erhalten Sie bei München Ticket: 0180 / 54 81 81 81 (0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 0,42 €/Min. aus dem Mobilfunk), www.muenchenticket.de und an den Vorverkaufsstellen Gasteig (Glashalle), Marienplatz (Rathaus), Olympiapark (Pavillon Eisstadion), Hauptbahnhof (Tourismusamt) und ab 18 Uhr an der Abendkasse.

Wer direkt helfen will, kann Pate werden und mit 35 Euro im Monat einem Kind aus den von Stella geförderten Einrichtungen eine Schulausbildung finanzieren. Spenden und aktive Fördermitgliedschaften sind weitere Möglichkeiten, sich zu engagieren. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Christian Hilbich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

*Stella ist ein gemeinnütziger international agierender Verein, der sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen Zugang zu Bildung ermöglicht. Stella baut Brücken zwischen Förderern und Bildungseinrichtungen und unterstützt bereits bestehende Bildungsprojekte, u. a. ein Straßenkinderzentrum in Indien, eine Bergschule im Himalaya und ein Kriegswaisenheim in Vietnam. Die Finanzierung der Projekte erfolgt über Mitgliedschaften, Patenschaften, Individualsponsoring und Fundraising-Veranstaltungen.

Mehr Informationen finden Sie unter www.stella-finance.org.

Translation


Kurznachrichten auf facebook


 

powered by:
Gn Logo 120x55
powered by German News

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information