https://www.facebook.com/tr?id=211108632602584&ev=PageView&noscript=1

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Weißbier und Blasmusik in der Bierkellersauna in Burglengenfeld

Ein kühles Weißbier, wenn der Schweiß in Strömen läuft? – Genau das Richtige für Besucher des Wohlfühlbads Bulmare in Burglengenfeld. Jeden Dienstagabend wird ihnen in der Bierkellersauna ein kostenloses Jacob-Weißbier serviert, das die Aufgussmeister direkt in der Schwitzstube vom Fass zapfen. Stilbruch? – Keineswegs. In Finnland, wo der Saunagang fest zum Tagesablauf gehört, wird zwischen den Gängen gern ein Bier getrunken. Und in Burglengenfeld hat der Gerstensaft schließlich Tradition.

Gegen Ende des 16. Jahrhunderts gab es in der Stadt mehr als 100 brauberechtigte Bürger, noch heute laden an der Naab 46 Bierkeller zum Genuss des Gerstensaftes ein. Die 80 Grad heiße Bierkeller-Sauna im Bulmare ist demnach eine Reminiszenz an die historische Brautradition Burglengenfelds.

Darüber hinaus folgt das Wohlfühlbad mit seinem Service dem vielfach geäußerten Wunsch seiner Gäste, die – so der Betriebsleiter – „schon häufig nach einem Bier in der Sauna gefragt haben“. Für noch mehr weißblaue Seligkeit sorgen der Duft nach Hopfen, der heißen Stube übers Aufgusswasser zugeführt und die passende Blasmusik.

Weil der Platz für eine ganze Blaskapelle in der Bierkellersauna nicht reicht, kommen die zünftigen Klänge allerdings aus dem CD-Player.

Weitere Informationen: Bulmare - Das Wohlfühlbad einer ganzen Region, Im Naabtalpark 44, 93133 Burglengenfeld, Tel. 09471/60193-0, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Translation


Kurznachrichten auf facebook


 

powered by:
Gn Logo 120x55
powered by German News

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information