https://www.facebook.com/tr?id=211108632602584&ev=PageView&noscript=1

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Bayern feier Ludwig II. mit „König-Ludwig-Nacht“ in Linderhof zu Ehren des Märchenkönigs

Anlässlich der 164. Wiederkehr des Geburtstages von König Ludwig II. von Bayern findet in Schloss Linderhof am Dienstag, 25. August, eine kleine Gedächtnisfeier statt. Die Schloss- und Gartenverwaltung Linderhof lädt zu einer außergewöhnlichen „König-Ludwig-Nacht“ in den Schlosspark und das Schloss ein.

 

„Einen beschwingten Auftakt der Ludwig-Nacht bietet das Ammergauer Jugendstreichorchester ab 20.00 Uhr auf dem Schlossvorplatz“, kündigt die Leiterin der Schloss- und Gartenverwaltung Linderhof, Sigrid Stache, an.

Unter der Leitung von Barbara Schenk spielt das Jungendstreichorchester „Musik für königliche Träume“. Zum Abschluss des kleinen Konzertes wird das Wasserparterre beleuchtet. Unter dem Venustempel steigt dann die erleuchtete Fontäne hoch in den Nachthimmel. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung der Schloss- und Gartenverwaltung Linderhof ist frei.

Musikalische Sonderführung „Nachts im Märchenschloss“

Ein Schlossbesuch, den man sicher nicht so schnell vergisst, ist die Schlossführung „Nachts im Märchenschloss“ von 21.15 Uhr bis 23.45 Uhr, so die Schlossverwaltung und empfiehlt, sich kostenlos für diese Sonderführung mit musikalischer Begleitung anzumelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Anmeldung unter Tel. 08822 / 92 03-0, Fax: 08822 / 92 03-11 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Der Eintritt beträgt 9,00 Euro. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren zahlen nichts.

Kostenlose halbstündige Sonderführungen in den Gartenparterres finden von 21.00 Uhr bis 23.00 Uhr statt: „Vom Gerücht zum wahren Ruhm“ im Westparterre (Famabrunnen), „Kontinentaler Wasserzauber“ im Nordparterre (Neptunbrunnen), „Elementares und Amouröses“ im Ostparterre (Amorbrunnen) und „Die Schönen im Tageslauf“ im Wasserparterre (Mitteltreppe).

„Taschenlampe mitbringen!“, heißt es zwischen 21.00 Uhr und 23.00 Uhr bei den kostenlosen Sonderführungen in der Hundinghütte und Gurnemanzklause.

Unter dem Titel „Wagners Welt und Königs Kunst – Nachts bei Walküren und Parsifal“ können Besucher zu jeder halben und jeder vollen Stunde an diesen Führungen teilnehmen.

Ebenfalls kostenlos sind die Führungen von 21.00 Uhr bis 23.00 Uhr durch die Ausstellung „Denk mal“ – Seit 1886 Tourismus in Linderhof“ im Palmenhaus.

Translation


Kurznachrichten auf facebook

Schwaben und Allgäu


 

powered by:
Gn Logo 120x55
powered by German News

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information