Die erste Rodelschule Deutschlands ist in Oberaudorf - 5.0 out of 5 based on 1 vote

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Sicher auf dem Rodel ins Tal

Im Wintersportort Oberaudorf in der oberbayerischen Region Chiemsee-Alpenland hat die erste Rodelschule Deutschlands eröffnet. Auf der drei Kilometer langen Rodelstrecke können Teilnehmer einen zweieinhalbstündigen Kurs besuchen.

 

Im Training lernen sie effizientes Bremsen und richtiges Kurvenfahren. Weitere wichtige Inhalte sind Sicherheitstipps und Verhaltensregeln auf der Rodelbahn. Der Kurs findet auf der einzigen vom TÜV geprüften Rodelbahn Deutschlands statt. Diese startet an der Bergstation des "Hocheck" und verfügt über ein umfassendes Sicherheitskonzept.

Der Kurs kostet 35 Euro pro Person inklusive Leihrodel. Die Liftgebühren in Höhe von zehn bis 15 Euro sind nicht enthalten. Kurstermine sind jeden Dienstag und Samstag um 18:30 Uhr bei Flutlicht sowie freitags um 14:30 Uhr. Kinder können ab dem Alter von neun Jahren teilnehmen.

Weitere Informationen: www.rodelschule.de

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information