https://www.facebook.com/tr?id=211108632602584&ev=PageView&noscript=1

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
1 IMG 0333

Gartentrends: Jetzt geht’s im Garten richtig los

Ihren „Tag der offenen Gärtnereien“ am 24. April 2016 stellen die traditionsreichen Bamberger Gärtner unter das Motto „Jetzt geht’s im Garten richtig los“.

Seit dem Mittelalter wird in der Bamberger Gärtnerstadt Gemüse und mehr angebaut. Bis heute haben die Gärtner an ihren innerstädtischen Produktionsflächen festgehalten und damit die mittelalterliche Stadtstruktur erhalten, was maßgeblich zur Ernennung der Stadt zum UNESCO-Welterbe beigetragen hat.

Zum Erlebnistag laden ein Dutzend Gärtnereibetriebe aus dem gesamten Stadtgebiet zum Genuss für alle Sinne ein. Herrliche Frühlingsblütenpracht verlockt zum Flanieren, den Gaumen verwöhnen von den Gärtnern zubereitete Köstlichkeiten wie Gärtnerpizza mit Süßholz, Kartoffeltournados, „Radieslabrote” oder Topinambursuppe.

Obendrein stehen selbstgebackene süße Verführungen für das gemütliche Kaffeetrinken im Grünen bereit.

Ein Fest für die Augen sind die neuesten Gartentrends, kreative Mitmachaktionen sorgen für Unterhaltung. Zum diesjährigen Aktionstag bietet das Zentrum Welterbe Bamberg einen weiteren Höhepunkt: Vergangenes Jahr feierte die Klosterkirche St. Michael mit ihrem berühmten Decken- und Wandgemälde „Himmelsgarten“ ihr 1000-jähriges Bestehen, kann aber aufgrund einer mehrjährigen Sanierung derzeit nicht besichtigt werden. Deshalb wird am Aktionstag der „Himmelsgarten“ mit seinen naturgetreuen Pflanzen- und Kräuterabbildungen in großformatigen Abbildungen zu sehen sein.

Weitere Informationen unter www.gaertnerstadt-bamberg.de 

 

Translation


Kurznachrichten auf facebook


 

powered by:
Gn Logo 120x55
powered by German News

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information