https://www.facebook.com/tr?id=211108632602584&ev=PageView&noscript=1

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Nikolaus kommt nach München

Ein neuer Nikolaus wird am 5. und 6. Dezember im Rahmen des täglichen Musikprogramms um 17.30 Uhr vom Rathausbalkon eine Ansprache halten. Es ist der vom Musikkabarett „Mundartissimo“ bekannte Gstanzlsänger und -schreiber Rupert Frank, der sich der bayrischen Mundart in besonderer Weise verpflichtet fühlt. Neben seinen Kabarettauftritten zusammen mit Barbara Lex übersetzt er Märchen und biblische Geschichten ins „Boarische“.

Apfel, Nuss und Mandelkern für Kinder verteilt wochentags um 16.00 Uhr und an den vier Adventssonntagen von 11.00 bis 13.00 Uhr der Nikolaus auf dem Münchner Christkindlmarkt. Durch eine Initiative der Marktkaufleute wird diese familienfreundliche Aktion ermöglicht.

Krampuslauf in München

Eindrucksvolle Gestalten mit archaisch anmutenden Holzmasken und in zottigen Fellkostümen ziehen durch die Gassen des Münchner Christkindlmarkts. Die Krampusse der ersten Münchner Krampus-Gruppe „Sparifankerl-Pass“ lassen sich gerne bestaunen und auch fotografieren.

Die jahrhundertalte alpenländische Tradition des Krampuslaufens geht zurück auf die  christlich-mythologischen Figuren des gütigen Bischofs Nikolaus und seines dunklen Begleiters Krampus, der „schlechte Zeitgenossen“ und „ungezogene Kinder“ straft. Zahlreiche junge Menschen beleben heute wieder dieses 500 Jahre alte Brauchtum.

Termine: An den Sonntagen, 5. und 19.12., jeweils 16.00 – 17.00 Uhr www.sparifankerl-pass.de

Weitere Weihnachtsmarktnews finden Sie in unserem Weihnachten-Special mit Infos zu weiteren Christkindlmärkten, Geschenktipps und Reisemepfehlungen in der Advents- und Weihnachtszeit.

 

powered by German News

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information