Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Spannender und feuriger Hexenzauber im Waldgebirge

Die dunklen Wälder des Bayerischen Waldes rund um den Lamer Winkel bilden die Kulisse für die Engelshütter Hexennacht. Am 30. April, zum traditionellen Walpurgisfest, schleichen Hexen, Waldgeister und Dämonen um das lodernde Lagerfeuer unter der alten Dorflinde und jagen den großen und kleinen Besuchern Schauer über den Rücken.

Dazu gibt es höllische Gerichte, teuflische Getränke und mystische Musik. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Programmbeginn 20:00 Uhr

  • Einführung zum Thema "Walpurgisnacht" und "Hexen" (Adi Zelzer)
  • Auftritt der "Osser Hexen" , mit Waldgeistern und den Engelshütter "Teufeln"
  • .... und ein höllischer - feuriger Auftritt von Ameno Signum e.V.
  • anschließend "Hexennacht-Party" bis zur Geisterstunde (Mitternacht)

Walpurgisnacht (Hexennacht) im Bayerischen Wald - Lam - Lamer Winkel 2012Musikalisch umrahmt wird die "Hexennacht" in bewährter Weise von DJ Schneck, unterstützt von Monsternsound Hutter. Für die Bewirtung sorgen der Tennisclub Lam und die SpVgg Lam mit höllischen Gerichten und teuflischen Getränken!

Die Engelshütter Hexennacht ist eine Veranstaltung des TC Lam und der SpVgg Lam, zusammen mit der Tourist-Info Lam.

Wem die Hexennacht zu kurz ist, kann in den folgenden Tagen durchaus noch Interessantes erleben: Eine Wanderung auf dem Sagenhaften Rundweg um den Luftkurort Lam, einen Besuch im Märchen- und Gespensterschloss und einen schweißtreibenden Abend im „Schwitzstüberl“ des Erlebnisbades.

Übrigens: nirgendwo gibt es mehr "Tausender" unter den Waldbergen als rund um den Lamer Winkel.

Als derzeit einziger Ort im Naturpark Oberer Bayerischer Wald bietet der Luftkurort Lam seinen Gästen eine (Landkreis-) grenzenlose Fahrt mit dem ÖPNV der Region: Sie können mit der Gästekarte des Luftkurorts Lam mit dem GUTi-Logo im definierten Bereich (Landkreis Cham, Regen und Freyung-Grafenau, angrenzendes Wandergebiet in Tschechien) Zug und Bus kostenfrei nutzen.

Weitere Details zur Hexennacht und Hotelbuchungsmöglichkeit bei der Tourist Info Lam, Tel. 09943/777 und unter www.lam.de

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information