https://www.facebook.com/tr?id=211108632602584&ev=PageView&noscript=1
Einladung auf Bayrisch für German News Leser - 5.0 out of 5 based on 1 vote

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Außergewöhnliches Angebot: „2 für 1“ im Hotel Hochkalter in Ramsau bei Berchtesgaden für German News Leser

„Auffi muas i...“, denkt sich der Bergsteiger, wenn er vorm Watzmann, dem Wahrzeichen Berchtesgadens, steht. „Ummi will i“, flüstern sich die Verliebten zu, wenn Sie am idyllischen Hintersee stehen und zur Romantik-Bucht ans andere Ufer wollen. Wanderungen durch den Zauberwald, mit dem Ruderboot über den Hintersee zum Romantik-Dinner oder dem Echo am Königssee lauschen.

Der Herbst zählt in Bayern zu den schönsten Jahreszeiten und lockt nicht nur die Aktiv- sondern auch die Wellnessgäste an. Die Natur zum Vorbild hat sich auch der großzügige Wellness- und Beautybereich des Hotels Hochkaltern in Ramsau genommen. Vom Sole-Stollen in die Salzgrotte und vom Rosenblüten-Bad zur Kräuterstempel-Massage... Auftanken und sich etwas Gutes tun, lautet hier der Leitsatz.

Natürlich bayrisch präsentiert sich auch die ausgezeichnete Küche des Hotels. Das Küchenteam verwöhnt die Gäste mit kulinarischen Schmankerln und Rezepten aus der Region. Zum Abschluss einen traumhaften Tages empfiehlt sich noch ein Cocktail an der stylischen Hotelbar. „Der Berg ruft,“ erzählte ein langjähriger Stammgast bei dem der Watzmann am Tagesprogramm steht, „aber der Wellnessbereich danach ebenso“, schmunzelt die Gattin.

Exklusives Leserangebot „2 für 1“: Im gesamten Oktober und November urlaubt die zweite Person im Hotel Hochkalter kostenlos. Egal wie viele Nächte und welche Kategorie gebucht wird. Der Aufpreis für die Halbpension beträgt nur € 18,--.

Mehr Infos: Urlaubs- & Wellnesshotel Hochkalter, Im Tal 4, D – 83486 Ramsau, Tel. +49 (0) 8657 / 987, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.hochkalter.de

 

powered by www.GermanNews.com

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information