https://www.facebook.com/tr?id=211108632602584&ev=PageView&noscript=1
Der Erlebnistrip für Fußballer, Fußballvereine und Fußballfans in Bayern - 4.0 out of 5 based on 4 votes

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Das Bier- und Weinerlebnis für Gruppen und Vereine im Fußballjahr 2014

Steigerwald Logo 125x842014 ist das Jahr des Fußball. So startet am 24. August 2014 die 50. Bundesliga-Saison. Der FC Bayern ist bereits einige Wochen vor dem Ende der Fußballsaison 2013/2014 deutscher Fußballmeister und die UEFA Fußballweltmeisterschaft in Brasilien wird Millionen Fußballfans auf der ganzen Welt in ihren Bann ziehen. In Deutschland heißt das aber auch, dass Bier, Wein und Wasser besonders hohe Absatzzahlen finden werden. Die Herren werden den Sieg oder die Niederlage bei einem kühlen Bier verdauen und auch die vielleicht nicht ganz so auf den Fußball fixierten Frauen werden nicht umhin kommen, das Fußballgeschehen bei einem Glas Wein oder Spritz zu verfolgen.

Auf den Zuschauerbänken im Stadion und beim Public Viewing zählen ein kühles Bier und ein Glas Wein immer noch zu den beliebtesten Getränken.

Laut wikipedia gibt es sechseinhalb Millionen Menschen (über acht Prozent der Bevölkerung), die Mitglied in einem der über 27.000 Fußballvereine sind. So könnte man glauben, dass ohne Fußball in Deutschland, respektive in Bayern, so rein gar nichts geht. Kein Wunder, dass die Vereinskultur in Deutschland groß geschrieben wird. Neben dem ansehen der Spiele, der jeweiligen Liga, wird von den Vereinen auch ein großes Augenmerk auf die Freizeitgestaltung außerhalb des Fußballfeldes gelegt. Denn auf dem Platz können bekanntlich immer nur 11 Mann in einer Mannschaft spielen. Nicht jedes Fußballvereinsmitglied kann oder will aber aktiv spielen. So gilt es, die Vereinskultur über den grünen Rasen hinaus zu fördern und gemeinsam Spaß in der Gemeinschaft zu erleben.

Schön ist es ntaürlich, dass Bayern momentan zu den erfolgreicheren Bundesländern gehört, was die Sportart "Fußball" betrifft. So sind in der Bundesliga neben den allgegenwärtigen Münchner Bayern derzeit noch Augsburg und Nürnberg vertreten. In der 2. Bundesliga sind es der TSV 1860, SpVgg Greuther Fürth und der FC Ingolstadt 04.

Genau so vielfältig wie die genannten Fußballvereine in der Profiliga, bieten sich die Möglichkeiten an, außerhalb des Fußballstadions und den Fußballplätzen sich zu treffen und Gemeinsamkeiten zu entdecken.

Bierstrasse LogoFür Freunde des bairischen Bieres bietet sich beispielsweise die "Aischgründer Bierstrasse" als 3-Tagesprogramm oder ein Wochenende entlang der "Mittelfränkischen Bocksbeutelstrasse" als Erlebnisprogramm an.

So ist die bairische Braukunst ebenso weltberühmt und unterschiedlich im Geschmack, wie der fußballerische Erfolg des FC Bayern zu den anderen genannten Profivereine. Auf der 50 km langen, zwischen Bad Windsheim und Uehlfeld gelegenen Wegesstrecke laden acht Brauereien und typisch fränkische Gasthäuser alle Fußballfreunde ein, den Erlebnistrip "Bier" zu entdecken und abseits der Biermarken in den Bundesligastadien besonders geschmackvolle und süffige Biere zu entdecken und zu genießen. Das Bierland Bayern, respektive Franken mit der höchsten Brauereidichte der Welt, hat nämlich sehr viel mehr Vielfalt zu bieten, als so mancher Fußballfan und Biergenusstrinker es sich vorstellen kann.

  • 1-DCP04909.JPG
  • 1-DCP04920.JPG
  • 1-DCP04930.JPG
  • 1-DCP04934.JPG
  • 1-DCP04969.JPG
  • 1-DCP04978.JPG
  • 1-DCP05055.JPG
  • 1-DCP05084.JPG
  • 1-DCP05085.JPG


Bei einem 3-Tagesprogramm unter Gleichgesinnten ist eine Planwagenfahrt mit einem Kasten "Freibier", ein Bierseminar mit Anzapfkurs und die Verleihung der Urkunde zum Dr. bierologi causa auf sportlich, fairem Wettkampf für alle Teilnehmer obligatorisch. Dass ein Fußballmatch in den Pausen auf Wunsch erfüllbar ist, versteht sich von selbst.

Ebenso lange, nämlich 50 km ist die Mittelfränkische Bocksbeutelstrasse, die für Freunde des fränkischen Weines so manche Überraschung bereit hält und für Gruppen ebenfalls bestens organisiert wird.

BocksbeutelstrasseBeispiel für Guppen auf der Mittelfränkischen Bocksbeutelstrasse: Freitag gegen 18:00 Uhr Eintreffen und Zimmerbezug, Begrüßungstrunk, festliches 4-Gänge-Menü. Samstag, Start mit Frühstück, 10:00 gemütliche Wanderung in die nahe gelegenen Weinberge, 12:00 Uhr Mittagessen, 14:00 Uhr Kutschfahrt mit dem Planwagen und das letzte Fußballspiel abhandeln und ab 19:00 Uhr bei einer Häckerbrotzeit mit 6-facher Weinprobe die nächsten Vereinsaktivitäten besprechen oder "ohne" Fußball, das Leben mit Vereins- und Fußballfreunden einfach nur genießen.

Beide Gruppenangebote "Bierstrasse" und "Bocksbeutelstrasse" sind bereits ab 8 Personen realisierbar und können als "All-Inklusiv-Angebot" inkl. Übernachtung bereits ab 159 EUR p.P. erlebt werden.

Wer etwas weniger Zeit hat, kann die Angebote aus dem Steigerwald in Franken auch als "Erlebnistrip "Bier" für einen Tag oder als "Erlebnistrip für Einzelreisende und Kleingruppen" (bis 7 Personen) wahrnehmen.

Bei allen Programmen steht der Spaßfaktor an oberster Stelle und dank der Mitarbeiter(innen) der Tourismusinformation wird für jede Gruppe ein individuelles Programm ausgearbeitet, so dass die Gruppe nur noch anzureisen braucht und sich um nichts kümmern muss. Eben so, wie beim nächsten Fußballspiel des Lieblingsvereins auf dem Fußballplatz: hinfahren und genießen.

Lageplan SteigerwaldResumee der Redaktion: Ein Streifzug durch den Steigerwald lohnt sich zu jeder Jahreszeit und bei einem guten Glas Wein mit einem Spiegelkarpfen auf dem Teller oder einem frisch gezapftes Bier mit fränkischem Schäufele* ist ein mehrtägiger Aufenthalt in der Gruppe nochmal so schön. Eben, eine Region für Genießer und Fußballfans.

Der aktuelle Gesamtkatalog zum Steigerwald ist kostenfrei im Reisekatalogservice der Redaktion erhältlich.

Weitere Detailinformationen für Vereine und Gruppen sind bei der Touristinformation Steigerwald, Hauptstraße 1, 91443 Scheinfeld unter Telefon 09162-12424, Fax 09161-12433 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhältlich.

Im Internet finden Sie die Aischgründer Bierstrasse unter www.bierstrasse.de und die Bocksbeutelstrasse unter www.bocksbeutelstrasse.de

* Das Fränkisches Schäufele wird aus der flachen Schweineschulter (Schulter mit Knochen und Schwarte - Schäufele) gewonnen, mit einem Schuss dunkles Bier gebraten, serviert mit Bratensoße, Knödel und Krautsalat/Rotkraut/Kartoffelsalat, die Königin des Schweinebratens.

powered by German News

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information