Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wandern auf den Burgensteigen im Regensburger Land

Landkreis Regensburg (tvo). Burgen sind wie Fenster in eine Zeit voller Abenteuer und Geheimnisse. Kleinen Möchtegern-Rittern und verkappten Burgfräulein dünkt das Regensburger Land mit seinen mehr als 80 Burgen unterschiedlicher Größe und Bedeutung deshalb wie das gelobte Land. Und egal, ob komplett erhalten wie Burg Wolfsegg am Rande des idyllischen Naabtals oder nur Ruine: Mit einem Dasein als Zeitzeuge der Vergangenheit geben sie sich nicht zufrieden, sie wollen erlebbar sein. Der Landkreis Regensburg gewährleistet das mittels der so genannten Burgensteige. Auf fünf markierten Wanderrouten und mehr als 200 Kilometern sind 44 Burgen im Regensburger Land miteinander vernetzt.

Kostenlose Wanderkarten und zahlreiche Infotafeln entlang der Routen vermitteln Hintergrundwissen zu den Burgen. Ausgebildete Burgenführer begleiten Gruppen zu einer Burg oder von Burg zu Burg und machen Wanderungen, Betriebsausflüge oder Vereinsfahrten zum Erlebnis.

Auf Anfrage bietet Burgensteigführerin Ingrid Themann z. B. eine romantische Wanderung zum Burgstall Löweneck in Penk und zur Räuberhöhle an, wobei sie auch die Frage beantwortet, warum der Burgherr seine eigene Burg zerstört hat. „Das Geheimnis des Burgbaumeisters“ lüftet indes ihre Kollegin Karin Deml bei einer Burgführung für Kinder in Brennberg.

Informationen: Landratsamt Regensburg, Altmühlstraße 3, 93059 Regensburg, Tel. 0941/4009-495, Fax 0941/4009-288, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.burgensteige.de

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information