Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Volkacher Musikfestival sorgt für klingende Weingläser

Hochkarätig und heimatverbunden - mit diesen Eigenschaften lässt sich die „Volkacher Lebensart“ am 31. Mai und 1. Juni bestens charakterisieren. Bekannte Musiker bevölkern beim kulinarisch-musikalischen Winzerhof-Festival im Herzen der Volkacher Altstadt gemeinsam mit heimischen Musikgrößen die Bühnen in zwei Gastronomie- und sechs Winzerhöfen.

Blues Rock gibt es mit „Worthy unplugged“ und Ina Zepplin zu hören (Weinstube Torbäck). Salsa und Latin Jazz bieten „Salsamania“ (Weingut Max Müller I). Gitarre und Cajon für Acoustic Pop sind das Markenzeichen der „Christin Brey Band“ (Weingut Leo Langer, Barockscheune). Mit Jason Fallon kommt ein englischer Ausnahme-Gitarrist nach Volkach, der sich dem Acoustic Rock verschrieben hat.

Lokal-Matadoren sind „Die Isabellas“ (Weingut Erhard). Mit Popmusic und Oldies werden sie das Publikum begeistern. Das Akustikduo „TNT Acoustics“ wird Rock-Klassiker zum Besten geben (Weingut Markus Schneider). Spanisch und italienisch geht es im Schelfenhaus-Innenhof zu. „Alegria“ und „Die Cavallinis“ sorgen hier für mediterranes Flair im Herzen der Altstadt (Weingut Karl Müller).

Wer es klassisch fränkisch, aber trotzdem verrückt mag, ist bei den „Eurumer Banditen“ bestens aufgehoben. Hier lautet das Motto „Blasmusik mal anders“ (Hinterhöfle). Auch in diesem Jahr gibt es in jedem Hof ein vielseitiges kulinarisches Angebot.

Infos/Karten bei der Tourist Information Volkacher Mainschleife, Telefon 09381/40112 erhältlich.

 

powered by:
Gn Logo 120x55
powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung | Impressum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen