H-TEAM e.V. startet Kunst Wettbewerb 2017 zum Thema „Recht und Armut“ - 5.0 out of 5 based on 1 vote

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
H TEAM Logo2013 1

Ausstellung und Kunstwettbewerb zum Thema "Recht und Armut" in München

Seit dem Jahre 2010 führt der H-TEAM e.V. kostenlose Rechtsberatung für arme Münchner Bürgerinnen und Bürger durch. Ziel ist, armen Menschen zu ihrem Recht zu verhelfen. Denn Ärmere unter uns müssen auf dem Weg zum Recht oftmals höhere Hürden überwinden. Das schildern dem H-TEAM e.V. immer wieder betroffene Menschen, die zur Beratung kommen. Diese haben oft das Gefühl, dass für sie Recht haben und Recht bekommen zwei unterschiedliche Dinge bedeuten. Diese Menschen unterstützt der H-TEAM e. V. mit seiner Rechtsberatung.

Viele Fragen werden zum Arbeits-, Sozial- und Mietrecht gestellt. Familienrechtliche Fragen sind meistens verbunden mit Notsituationen wie drohendem Wohnungsverlust oder Fragen zum Unterhalt und den Folgen von Trennung oder Scheidung. Daneben gibt es viele spezielle Fragen, beispielsweise ob ein Widerspruch oder eine Klage sinnvoll ist oder nicht. „Bei vielen Anfragen spürt man, dass die Nachfrager vollkommen resigniert haben und wenig Hoffnung auf Hilfe hegen“, so Rechtsanwalt Gerhard Grossmann, der als einer von 5 AnwältInnen die kostenlose Rechtsberatung betreiben.

So erhielt im Februar 2017 der 3.000ste bedürftige Münchner Bürger eine kostenlose Rechtsberatung vom H-TEAM e.V.. Rechtsanwalt Michael Dligatch konnte ihm schnell und unbürokratisch in einer zivilrechtlichen Sache helfen. „Es geht letztlich um alle Fälle, wo dem Bürger ein Recht zusteht, er dieses aber nicht geltend machen möchte, weil er sich den Prozess nicht leisten kann. Als Beispiel sei etwa der Mieter genannt, der sich nicht traut, gegen den Vermieter ein Räumungsverfahren zu führen, weil er befürchtet, im Verlustfalle die Kosten tragen zu müssen. Er zieht also lieber aus, obwohl unklar ist, ob die Kündigung rechtmäßig war oder nicht“ so Rechtsanwalt Dligatch.

Weiter sagt Michael Dligatch „Die erste Hürde ist bereits der Besuch beim Rechtsanwalt. Viele scheuen diesen Schritt, da Sie befürchten, die Kosten hierfür tragen zu müssen. Beim H-TEAM haben diese Menschen aber die Möglichkeit, unkompliziert eine kostenlose Erstberatung zu erhalten. Viele fürchten, aufgrund der Kosten, einen Gerichtsprozess. Die Staatskasse trägt auch bei Gewährung von Prozesskostenhilfe nicht immer alle Kosten. So sind die Kosten des gegnerischen Rechtsanwalts im Verlustfalle vom Unterlegenen zu tragen, unabhängig davon, ob Prozesskostenhife gewährt wurde oder nicht. Das Risiko wird somit nicht vollständig aufgefangen".

Dieses Jahr hat das H-Team einen Kunstwettbewerb zum Thema „Recht und Armut“ unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministers der Justiz Prof. Dr. Winfried Bausback, MdL, ausgeschrieben. Mit diesem Wettbewerb soll zum einen auf diesen Umstand in Deutschland aufmerksam gemacht und zum anderen alle Beteiligten zum Nachdenken und Diskutieren angeregt werden. Bis zum 30.04.2017 können die Werke beim H-TEAM e.V. eingereicht werden.

Die Preisverleihung findet am 12.07.2017 statt. 1. Preis: 1.000,- Euro, 2. bis 5. Preis: je 500,-

Die  Werke  in  Form  von  Fotografie,  Malerei,  Skulpturen,  Installationen/Objekte, Musik (bis  3   Minuten), Kurzgeschichte/Literatur/Dichtung (ggf. vorzutragen bis 3 Minuten), Kurzfilm
(bis 3 Minuten), Cartoons, Comics, Karikaturen – seien es z.B. einzelne Bilder, eine Geschichte, ein Heft,  über dieses Thema – können auf einem  Datenträger ( z. B. CD/DVD) per Post (
Plinganserstraße 19 , 81369 München), per Fax (089 /7 4706 63) oder per  Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) an den H-TEAM  e.V.  gesandt oder im  Original zu den Öffnungszeiten des H-TEAM e.V. (Mo - Do 9-12 und 13-16, Fr 9-12) eingereicht werden. Dabei soll das Stichwort "Kunst Wettbewerb 2017" angegeben werden. Mit den Werken soll ein Anmeldeformular eingereicht werden.

Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen, Anmeldeformular, Einverständniserklärung für Kinder & Jugendliche finden Sie unter http://h-team-ev.de/aktuelles/ .

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information