Tipps

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

It's Summertime - is Tollwoodzeit in München

»Dein blaues Wunder!« lautet das Motto des Tollwood Sommerfestivals 2016, das vom 29. Juni bis zum 24. Juli im Münchner Olympiapark Süd stattfindet. Damit widmet sich Tollwood der Quelle allen Lebens – dem Meer. Plastikmüll, Überfischung und der Klimawandel bedrohen dieses »blaue Wunder«. Tollwood versucht es zu bewahren – mit einer Informationskampagne und engagierter Kunst. Daneben lädt das Festival an lauen Sommertagen mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm sowie dem »Markt der Ideen« mit internationalem Kunsthandwerk und Bio-Gastronomie zum Verweilen ein.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Kultur-Nacht-Wanderung zum 130. Todestag von König Ludwig II.

Die Prachtbauten Schloss Neuschwanstein, Linderhof und Herrenchiemsee des Märchenkönigs kennt jeder und so treffen sich jedes Jahr die Freunde des Kini zu einer Nachtwanderung, die am Abend des 10. Juni 2016 um 22 Uhr im oberbayerischen Starnberg südlich von München beginnt. Das Teilnehmerlimit liegt bei 300 Startern. Wer mag wandert fein rausgeputzt in Tracht mit Dirndl und Lederhose.

FC Bayern Meisterfeier am 15.5.2016 am Münchner Marienplatz - 5.0 out of 5 based on 2 votes

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Deutsche Meisterfeier der Frauen und Männer des FC Bayern um 14:45 Uhr auf dem Rathausbalkon

Aufgrund der Meisterfeier des FC Bayern München am Pfingstsonntag, 15. Mai, auf dem Marienplatz werden aus Sicherheitsgründen an allen Zugängen zum Marienplatz Sperren vorbereitet, die je nach Andrang in Kraft gesetzt werden. Die Sperren werden weiträumig rund um den Marienplatz in der Kaufinger-, Wein-, Residenz-, Diener- , Burgstraße, Sparkassenstraße, Viktualienmarkt auf Höhe Prälat-Miller-Weg und Tal, Höhe Maderbräustraße sowie am Durchgang zum Tal, zum Rindermarkt, zum Alten Hof und in der Rosenstraße vorbereitet. Über die Dienerstraße und den Rindermarkt ist dabei kein Zugang zum Marienplatz möglich, sondern nur zu der dort befindlichen Gastronomie und zur Kirche St. Peter.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach Dampfnudelblues" und "Winterkartoffelknödel" kommt jetzt "SCHWEINSKOPF AL DENTE"

Franz Eberhofer is back! Endlich. In SCHWEINSKOPF AL DENTE ermittelt Sebastian Bezzel in seiner Paraderolle als bayerischer Dorfpolizist, der sich nur höchst ungern aus der Ruhe bringen lässt. Für den bisher humorvollsten Eberhofer-Fall ist es Regisseur Ed Herzog gelungen, erneut das großartige Ensemble zu versammeln: Die Publikumslieblinge Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, Eisi Gulp, Sigi Zimmerschied und Enzi Fuchs laufen zu Hochtouren auf, denn ein Psychopath treibt in der beschaulichen Idylle Niederkaltenkirchens sein Unwesen.

Tipp: Noch viele offene Lehrstellen im Handwerk - 5.0 out of 5 based on 3 votes

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Noch viele offene Lehrstellen im Handwerk in Bayern

Das aktuelle Ausbildungsjahr ist bereits in vollem Gange und doch sind landesweit in Bayern noch lange nicht alle Lehrstellen auch von Auszubildenden besetzt. Gerade im Bereich des Handwerks finden sich in vielen Landkreisen noch offene Lehrstellen in kleinen, mittelständischen und großen Betrieben. Dabei spielt es kaum eine Rolle, um welches Handwerk es sich dabei handelt. Angehende Schreiner, Elektriker und Tischler werden ebenso gesucht, wie Dachdecker, Heizungsbauer und Maler. Lange galten die klassischen Handwerksberufe unter den jungen Schulabgängern als wenig interessant. Deshalb haben gerade ländliche Betriebe häufig große Schwierigkeiten, die Lehrstellen mit Auszubildenden zu besetzen. Wer also bisher noch keine Ausbildungsstelle gefunden hat, der kann die nächsten Tage und Wochen nutzen, um vielleicht doch noch einen Ausbildungsplatz in einem Handwerksbetrieb zu ergattern.   

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information