Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ausstellung über das Flüssige Brot in Oberschönenfeld

Das Schwäbische Volkskundemuseum Oberschönenfeld widmet in diesem Jahr seine Ausstellung dem „Bayerischen Nationalgetränk“.  

Unter dem Motto „Flüssiges Brot in Schwaben – Bier, Brauereien und Wirtshäuser“ bekommen die Besucher Einblicke in die Historie des Biers in Bayerisch-Schwaben.

Das von Kaiser Barbarossa im Augsburger Stadtrecht erlassene „Reinheitsgebot von 1156", das vergangene Zunftwesen schwäbischer Bierbrauer, meist längst eingestellte Brauereien oder das Wirtshaus als multifunktionaler Ort des Vergnügens, der Geselligkeit oder des Handelns sind Themen der umfangreichen Sonderausstellung.

Dank zahlreicher Exponate bekommen die Besucher einen Überblick über die Geschichte der Bier- und Wirtshauskultur in Bayerisch-Schwaben.

Die Ausstellung ist vom 21. März bis 10. Oktober geöffnet.

Nähere Infos unter Telefon 08238/ 300111 oder unter www.schwaebisches-volkskundemuseum.de

Schwaben und Allgäu

 

powered by:
Gn Logo 120x55
powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung | Impressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mit anklicken akzeptieren Sie unsere cookies und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information