Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

„Meistersinger“ als Open-Air-Event

Zu einer Neuinszenierung der „Meistersinger von Nürnberg“ des israelischen Regisseurs David Mouchtar-Samourai hebt sich am 15. Oktober 2011 der Vorhang im Staatstheater der Heimatstadt von Hans Sachs.

Am Pult der Nürnberger Staatsphilharmonie steht der neue Generalmusikdirektor Marcus Bosch. Tausende von Musikfreunden können die Premiere unter freiem Himmel miterleben: Die Aufführung wird live von Bayern 4 Klassik übertragen, als Open Air-Event auf eine Großleinwand am Platz vor St. Sebald übertragen und dort am 16. Oktober um 12 Uhr noch einmal wiederholt.

Das Schauspiel im Staatstheater widmet seine Produktion in der neuen Saison der Frage nach dem Ich. Zum Auftakt inszeniert Direktor Kurt Kusenberg Henrik Ibsens „Peer Gynt“

Weitere Infos unter www.staatstheater.nuernberg.de

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information