https://www.facebook.com/tr?id=211108632602584&ev=PageView&noscript=1

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Künstler, Cafés und drei Flüsse: Urlaub in Passau

In Passau fließen Donau, Inn und Ilz zusammen. Die Domstadt ist zudem eine Begegnungsstätte in vielerlei anderer Hinsicht. Hier trifft Geschichte auf modernes urbanes Leben, Kultur auf Kulinarik und Sightseeing auf Shopping. In der Altstadt sowie den modernen Geschäftszentren eröffnen 850 Geschäfte schier grenzenlose Einkaufsfreuden. Darüber hinaus ist Urlaub in Passau ein sinnliches Erlebnis: Im Dom erklingt die größte Domorgel der Welt, von der Veste Oberhaus eröffnet sich ein traumhafter Blick über die Dächer der Stadt, und in den vielen Straßen-Cafés, Restaurants und Kneipen bekommen die Gäste einen „Geschmack“ von der bayerischen Lebensart.

Facettenreich und ansprechend ist auch das kulturelle Leben der Domstadt. Bei den Festspielen Europäische Wochen spielen alljährlich hochkarätige Künstler, die besten Kabarettisten präsentieren sich auf der Bühne im berühmten Scharfrichterhaus. Neben der Kleinkunst gibt es das Museum Moderner Kunst oder auf der Donau ein gläsernes Kunstwerk, das Kristallschiff.

Handwerkliche Kunst findet sich indes in den mittelalterlichen, aufwändig sanierten Häusern der Höllgasse. Mit ihren vielen Ateliers, Schmuck- und Kunstgewerbeläden ist sie die Künstlergasse in der Passauer Altstadt. Wer ein schönes Mitbringsel sucht, wird hier bestimmt fündig.

Weitere Informationen erhalten Sie vom Passau Tourismus e.V., Bahnhofstraße 28, 94032 Passau, Tel. 0851/955980, Fax 0851/35107, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Translation


Kurznachrichten auf facebook


 

powered by:
Gn Logo 120x55
powered by German News

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information