Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Brettlspaß mit dem Rhöner Ski-Pass

Schneller und intensiver als erwartet ist in der Rhön der Schnee gekommen, und die Rhön Service GmbH des Landkreises Fulda und die Tourismus GmbH Rhön im Infozentrum Oberbach haben in enger Zusammenarbeit mit den Liftbetreibern der Rhön den Ski-Pass Rhön neu aufgelegt.

Mit dem Drei-Tage-Ski-Pass kann die ganze Familie das alpine Winterangebot der Rhön an verschiedenen Skiliften und einem Sessellift sowie die unterschiedlichen Rhöner Pisten kennen lernen.

Für 33 Euro (27 Euro für Kinder bis 15 Jahren und Senioren ab 63 Jahren) erhalten Skifans den Pass und können damit an drei aufeinander folgenden Tagen an jedem der beteiligten Skilifte (Arnsberg, Feuerberg, Simmelsberg, Wasserkuppe und Zuckerfeld) beliebig oft fahren.

Erhältlich ist der Ski-Pass Rhön in den Verkehrsämtern Bischofsheim, Gersfeld und Ehrenberg, in den Info-Zentren Rhön auf der Wasserkuppe und in Oberbach sowie an den beteiligten Skiliften.

Weitere Infos: Tourist-Infozentrum Rhön „Haus der Schwarzen Berge“, Telefon 09749/91220

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information