https://www.facebook.com/tr?id=211108632602584&ev=PageView&noscript=1

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Chinesische Medizin auf Krankenschein in Bad Füssing

Traditionelle Chinesische Medizin verbindet sich in Bad Füssing mit der besonderen Wirkung des Heilwassers. „In 90 Prozent der Fälle ergaben die Kombinationsbehandlungen spürbare Besserung bei Gelenks- und Rückenproblemen“, berichtet Chefarzt Dr. Weizhong Sun, der sowohl in westlicher Medizin als auch in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ausgebildet ist. Den Erfolgen der fernöstlichen Behandlungsmethoden tragen inzwischen auch die Krankenkassen Rechnung. Bei bestimmten chronischen Rücken- und Knieschmerzen übernehmen sie die Kosten der chinesischen Heilbehandlung. Daher profitieren immer mehr Gesundheitsurlauber im niederbayerischen Bad Füssing von der Heilkraft der chinesischen Medizin. Wichtigste Therapiekomponente ist die Akupunktur.

Darüber hinaus wird im Wasser der Bad Füssinger Thermen die Bewegungstherapie Tai Ji angeboten.

Neueste Attraktion und eine Bad Füssinger Erfindung ist das so genannte Wellness-Tuina. Dabei handelt es sich um eine Art Akupunktur ohne Nadelstiche, die laut TCM-Experten energetische Ungleichgewichte in Körper und Geist wieder in Balance bringt, die Selbstheilungskräfte anregt und mit Hilfe von Kräutern, Steinen und Klopftechniken neue Vitalität vermittelt.

Informationen dazu erhalten Sie von der Kurverwaltung Bad Füssing, Rathausstraße 8, 94072 Bad Füssing, Tel. 08531/975500, Fax 08531/975-509, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

powered by German News

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information