Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Neue Tourismus-Chefin ab April 2013 für München

Am 6. Dezember 2012 stellte Dieter Reiter, Referent für Arbeit und Wirtschaft der Stadt München, nach einem aufwendigen Auswahlverfahren, die neue „Leiterin des Fachbereichs Tourismus“ der Öffentlichkeit vor.

Geraldine Knudson ist am 13. September 1968 in Troisdorf/Sieg geboren und hat 1988 – 1990 in München an der LMU und  von 1990 – 1994 an der Freien Universität Berlin Theaterwissenschaften studiert. In ihrer Zeit in München habe sie sich „in die Stadt verliebt“ und schätze vor allem die Lebensqualität und das Kultur- und Freizeitangebot.

Unter dem Motto "München soll scheinen" will sie den Blick auf Kultur und Moderne richten um neue, jugendlichere Zielgruppen für die Landeshauptstadt gewinnen zu können. Dabei bleibt der Fokus auf Tradition weiter wesentlicher Bestandteil.

Der im Juli neu gegründeten Tourismus Initiative München (TIM) e.V. wird Knudson, so Reiter als Geschäftsführerin vorstehen, wobei wegen der neuen Verwaltungsstruktur das Oktoberfest, im Gegensatz zu ihrer Vorgängerin Frau Dr. Weishäupl, von Dieter Reiter selber geleitet und geführt wird. Da Reiter als OB Kandidat für die SPD in 2014 antritt, kann es allerdings auch hier ganz schnell zu veränderungen kommen, sofern Reiter die Oberbürgermeisterwahl dann gewinnt.

Frau Knudson, gebürtige Rheinländerin mit österreichischer Staatsbürgerschaft wird ihr Amt ab April 2013 offiziell antreten.

 

 

powered by:
Gn Logo 120x55
powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung | Impressum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen