Amberg - Kelheim

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Tiere erleben im Naturpark Hirschwald

Der Hirschwald im oberpfälzischen Landkreis Amberg-Sulzbach hat seinen Namen nicht nur von der beträchtlichen Anzahl von Rothirschen, denen der Naturpark im Bayerischen Jura Heimat bietet. Aufgrund seiner abwechslungsreichen Landschaft ist der traditionsreiche Forst Refugium für eine Vielzahl seltener und bedrohter Tiere.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zeitreise in die Vergangenheit vom 30. Juli bis 1. August 2010

„Gabanorix & Co. - das große Keltenfest in Kelheim“ ist der Höhepunkt des Jahresprogramms 2010 des Archäologieparks Altmühltal, dem größten Archäologiepark Europas. An dem „keltischen Wochenende“ vom 30. Juli bis 1. August 2010 erwartet Besucher ein vielfältiges Programm rund um die Kelten in Kelheim.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hopfenspargelwochen im Hopfenland Hallertau

Was der Trüffel für die Toskana, ist der Hopfenspargel für die Hallertau: Jedes Jahr im Frühling sprießen die unter Feinschmeckern hoch begehrten Wurzeltriebe der Hopfenpflanze aus dem Boden. In mühsamer Handarbeit wird das feine Gemüse innerhalb von nur drei bis vier Wochen geerntet und frisch vom Feld an die regionale Gastronomie geliefert.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Stadtmeisterschaft im Fingerhakeln in Sulzbach-Rosenberg

Fingerhakeln ist nicht nur ein uralter Brauch, sondern in Bayern und Österreich beinahe ein Volkssport. Besonders bei den Bockbierfesten wird diese Tradition auch in der Herzogstadt noch gepflegt. Das Fingerhakeln, die bayerischste aller Sportarten, erfordert Kraft, aber auch die richtige Taktik und das Einschätzen des Gegners.

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information