Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mit der „Inzell Card plus“ kostenlos das Chiemgauer Mammut und die gesamte Region besuchen

Egal ob als Eintrittskarte für das Siegsdorfer Mammut-Museum, als Fahrkarte für regionale Buslinien im Chiemgau und dem Berchtesgadener Land oder als Ticket für Bergbahnen, Minigolf und Saunalandschaft: Inzell-Urlauber, die ab 01. Mai 2010 bei einem der über 200 teilnehmenden Gastgeber buchen, profitieren mit der neuen Inzell Card plus von jeder Menge kostenlosen Urlaubsspaß im sportlichen Familiendorf und der ganzen Chiemgauer Region. Bizarre Fossilien, gigantische Urzeit-Knochen und eine echte Bärenhöhle:

Gleich am Eingang begrüßt das Urvieh „Rudi“ seine Gäste. “Die 3,60 Meter große Nachbildung des Siegsdorfer Mammuts gilt als Wahrzeichen des Museums. Im Inneren der Sammlung zeugen fossile Überreste von Korallen, Fischen, Sauriern und vielem mehr von der maritimen Vergangenheit des heutigen Chiemgaus. Weiter geht’s zu den gewaltigen Skeletten des Mammuts und Höhlenlöwen aus der Eiszeit und hinein in die originalgetreu-steinzeitliche Bärenhöhle, die Hobby-Höhlenforschern die Lebensbedingungen von vor über 45.000 Jahren hautnah näher bringt.

Besitzer der Inzell Card plus erhalten nicht nur freien Eintritt in das Museum sondern dürfen auch gleich ihr Auto stehen lassen und kostenlos den öffentlichen Nahverkehr nutzen. Und wer weiß – vielleicht reicht die Zeit ja noch für eine Weiterfahrt ins Chiemgau? In Ruhpolding lockt der Rauschberg Gipfelstürmer mit wunderbarem Alpenblick und der beruhigenden Aussicht auf eine gratis Gondelfahrt. Wer‘s gemütlicher mag, fährt zurück nach Inzell und nutzt die Card als Eintrittskarte für eine Runde auf den Minigolf-Parcours oder Tennisplatz und, nach gewonnenem Match, für einen entspannenden Saunagang im Badepark.

Weitere Informationen: marketing@inzell.de

 

powered by:
Gn Logo 120x55
powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung | Impressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mit anklicken akzeptieren Sie unsere cookies und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information