Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Internationale Papierkunst Triennale in Deggendorf

Papier ist nicht Verpackungsmaterial oder Grundlage für Gedrucktes, sondern auch Kunstobjekt. Die Stadt Deggendorf widmet der Papierkunst eine umfangreiche Ausstellung in 2012. Unter dem Titel „Papier Global II – global paper II“ sind vom 20. Mai bis zum 16. September 2012 im Stadt- und Handwerksmuseum die Arbeiten internationaler Papierkünstler und – künstlerinnen zu sehen. Entgegen dem Trend verleihen sie dem Massenprodukt Papier eine besondere Bedeutung und pflegen und bereichern außerdem die überlieferten Techniken des Papiermachens.

Ein großes Papierfest mit Papiermarkt am 20. Mai rückt den uralten Werkstoff in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Daneben gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm mit Workshops und museumspädagogischen Programmen.

Weitere Informationen: Deggendorfer Museen, Maria-Ward-Platz 1, 94469 Deggendorf, Tel. 0991/2960-555, Fax 0991/2960-559, museen@deggendorf.de

 

 

 

powered by:
Gn Logo 120x55
powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung | Impressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mit anklicken akzeptieren Sie unsere cookies und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information