Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Beim Bürgerfest drei Tage lang nach Herzenslust feiern

Als das erste Bayreuther Bürgerfest im Jahr 1978 stattfand, war es noch ein kleines, eintägiges Fest auf dem Marktplatz. Wie sich das Bürgerfest in den 33 Jahren seines Bestehens entwickelt hat, davon kann man sich am Wochenende 2. bis 4. Juli 2010 überzeugen. Rund 150.000 Besucher werden erwartet, der Festbereich erstreckt sich vom Marktplatz bis in die Dammallee und von der Kanzleistraße bis zur Opernstraße. Dem Fest-Thema, der 200-jährigen Zugehörigkeit Bayreuths zu Bayern, widmen sich die von der Tourist Information am Kultursonntag kostenlos angebotenen Stadtrundgänge.

Antenne Bayern gastiert am Samstag mit einer großen Party im Ehrenhof des Alten Schlosses, bei der die „Antenne Bayern-Band“ live aufspielt. Im Ehrenhof des Historischen Museums ist die Partnerstadt Annecy mit einem französischen Weinfest zu Gast, und am Kultursonntag findet rund um die Stadtkirche und in der Kanzleistraße ein großer Künstlermarkt statt.

Auf der „Bierstraße“ der fünf Bayreuther Brauereien oder rund um eine der Aktionsbühnen kann beim Bürgerfest drei Tage lang nach Herzenslust gefeiert werden.

Weitere Infos erhalten Sie bei der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH, Telefon 0921/885-31

 

powered by:
powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung | Impressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mit anklicken akzeptieren Sie unsere cookies und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information