Coburger Land

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Tag der offenen Tür im Naturkundemuseum Coburg

Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher des Naturkunde-Museums Coburg am Sonntag, 8. November 2015 von 9:00 bis 17:00 Uhr beim Tag der offenen Tür. Im Zentrum steht die Sonderausstellung „Pilze – Netzwerker der Natur“.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Schützenfest erinnert an 434 Jahre Freischießen

Zu seinem traditionsreichen Schützenfest lädt der Freihand-Schützenverein Bad Staffelstein e.V. vom 22. bis 25. Juni 2012 auf den Festplatz am Pferdsfelder Weg ein.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Museumsnacht verzaubert Coburg

Ein Dutzend Museen aus dem Raum Coburg, Sonneberg und Hildburghausen lädt am 19. Mai 2012 zur 9. Regionalen Museumsnacht ein – mit von der Partie ist auch das Schloss Rosenau, das Lieblingsschloss der britischen Queen Viktoria.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Reformator kommt zurück

Am Reformationstag (31. Oktober) sind auf der Veste Coburg der Reformator Martin Luther und seine Ehefrau Katharina von Bora „höchstpersönlich“ zu Gast.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wo die Puppen tanzen

(FR). Neustadt bei Coburg lässt vom 29. Mai bis 5. Juni 2011 „die Puppen tanzen“. Zum 20. Internationalen Puppenfestival verwandeln sich die „Bayerische Puppenstadt“ und die Region in ein riesiges Festival für antike Puppen, Künstlerpuppen, Teddybären, Blechspielzeug, Modelleisenbahnen und Christbaumschmuck.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Geheimnisvoller Turmalin im Naturkundemuseum Coburg

COBURG (FR). Faszinierende Einblicke in die neu entdeckten Strukturen einer vielseitigen Mineralfamilie bietet die Ausstellung „Kristallmagie - Verborgener Zauber dunkler Turmaline“ vom 21. November 2010 bis 27. Februar 2011 im Naturkundemuseum im Coburger Hofgarten.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hexenkessel lateinamerikanischer Lebensfreude

Am Wochenende 9. bis 11. Juli 2010 erwartet Coburg zum Internationalen Samba-Festival mehr als 100.000 Gäste, die Straßen und Plätze in einen Hexenkessel lateinamerikanischer Lebensfreude verwandeln.

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information