Fichtelgebirge feiert das 500jährige Reinheitsgebot - 5.0 out of 5 based on 1 vote

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
500 Jahre Reinheitsgebot

Biererlebnisse im Fichtelgebirge

Selbst zum Braumeister werden, auf der Spur des Hopfens Geschichte erfahren oder unterwegs auf der Biertour heimische Bräuche kennenlernen - 2016 geht es im Fichtelgebirge bierig zu. Den 500. Geburtstag des deutschen Reinheitsgebotes feiert die Region mit zahlreichen interaktiven Angeboten rund um das Thema Bier, mit ausgefallenen Bierkreationen wie die Bayreuther Bio-Weisse der Brauerei Gebr. Maisel oder dem Erotikbier des Wunsiedler Lang-Bräus sowie mit Thementouren per pedes oder (E-)Bike. Mit dem kühlen Blonden im Glas können Besucher das Fichtelgebirge so kulinarisch erkunden und einen Streifzug durch die Bierwelt Oberfrankens unternehmen, der Region mit der höchsten Brauereidichte der Welt.

Beispiel: Die Kunst des Bierbrauens erlernen Bierliebhaber in der Brauerei Michael in Weißenstadt. Braumeister Hermann Michael nimmt Besucher mit auf eine spannende Reise in die Welt der Braukunst, die nicht nur mit einer zünftigen Verkostung endet, sondern den Teilnehmern noch ein Brauer-Zertifikat garantiert. Wer das Zertifikat mit einer eigenen Bierflasche krönen will, kann sich vom Braumeister ein persönliches Etikett entwerfen lassen. Die Braukurse finden immer samstags von 10 bis etwa 16 Uhr und nach Absprache statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Der Preis pro Teilnehmer beträgt 69 Euro. Weitere Informationen unter www.brauerei-michael.de .

Der Name Maisel steht in Bayreuth für höchste Brauereikunst. Eines der Highlights der Bierstadt ist die gleichnamige Bier-Erlebnis-Welt im historischen Stammhaus, in der auf 4.500 Quadratmetern Bierbrauerkunst für den Besucher erlebbar wird. Zur Erlebnis-Welt gehört auch die Maisel & Friends Brauwerkstatt, die sich der Herstellung von Craft Bieren verschrieben hat.

Im Brauereimuseum und bei einer Führung durch die Katakomben Bayreuths tauchen Interessierte in die Geschichte des fränkischen Gerstensaftes ein. Spannende "Gschichtla" rund um das Thema Bier hat auch Bierkutscher Siggi zu erzählen. Bei der Bierkutscherführung durch die historische Innenstadt plaudert Siggi auf seine fränkisch-charmante Art aus dem Nähkästchen und beäugt die Trinkgelüste heimischer Prominenter wie Richard Wagner oder Schriftsteller Jean Paul.

Fünf bierselige Highlights auf einen Streich erwarten den Besucher während der Bayreuther BierTour, die mit einem historischen Stadtrundgang, dem Besuch der Bier-Erlebnis-Welt, der Katakomben und des Biergartens Herzogkeller sowie zahlreicher kulinarischer Gaumenfreuden aufwartet.

Weitere Informationen unter www.biererlebniswelt.de .

 

powered by:
powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung | Impressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mit anklicken akzeptieren Sie unsere cookies und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information