Wagner-Oper mit großem Public Viewing in Bayreuth - 5.0 out of 5 based on 1 vote

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Wagner live als „Public Viewing“

Auch in diesem Jahr gibt es eine Live-Übertragung einer Wagner-Oper mit großem Public Viewing auf dem Festplatz Bayreuth.

Am 21. August 2010 wird bei der 3. Siemens Festspielnacht Richard Wagners „Die Walküre“ ab 16 Uhr live übertragen. Wie in den vergangenen Jahren haben mehrere zehntausend Besucher Gelegenheit, diesen ersten Tag des Bühnenfestspiels „Der Ring des Nibelungen“ bei besten Sichtbedingungen vor der Riesenleinwand und optimaler Sound-Aussteuerung live zu erleben.

In Tankred Dorsts Inszenierung, die von Christian Thielemann musikalisch geleitet wird, stehen Edith Haller als Sieglinde und – ein besonderes Highlight für Opernfreunde – Johan Botha als Siegmund auf der Bühne des Festspielhauses.

Einlass zum Festplatz Bayreuth ist bereits um 10 Uhr vormittags.

Die Großveranstaltung beginnt – bei freiem Eintritt – um 11.30 Uhr mit einer Filmvorführung der Opernproduktion „Tannhäuser“ für Kinder. Um 14 Uhr folgt dann ein Einführungsvortrag zur „Walküre“, bevor die Live-Übertragung der Vorstellung um 16 Uhr beginnt.

Weitere Infos bei Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH, Telefon 0921/885-88

 

 

Wagner live als „Public Viewing“

BAYREUTH (FR). Auch in diesem Jahr gibt es eine Live-Übertragung einer Wagner-Oper mit großem Public Viewing auf dem Festplatz Bayreuth. Am 21. August 2010 wird bei der 3. Siemens Festspielnacht Richard Wagners „Die Walküre“ ab 16 Uhr live übertragen. Wie in den vergangenen Jahren haben mehrere zehntausend Besucher Gelegenheit, diesen ersten Tag des Bühnenfestspiels „Der Ring des Nibelungen“ bei besten Sichtbedingungen vor der Riesenleinwand und optimaler Sound-Aussteuerung live zu erleben. In Tankred Dorsts Inszenierung, die von Christian Thielemann musikalisch geleitet wird, stehen Edith Haller als Sieglinde und – ein besonderes Highlight für Opernfreunde – Johan Botha als Siegmund auf der Bühne des Festspielhauses. Einlass zum Festplatz Bayreuth ist bereits um 10 Uhr vormittags. Die Großveranstaltung beginnt – bei freiem Eintritt – um 11.30 Uhr mit einer Filmvorführung der Opernproduktion „Tannhäuser“ für Kinder. Um 14 Uhr folgt dann ein Einführungsvortrag zur „Walküre“, bevor die Live-Übertragung der Vorstellung um 16 Uhr beginnt. Infos: Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH, Telefon 0921/885-88

 

powered by:
powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung | Impressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mit anklicken akzeptieren Sie unsere cookies und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies der Bayernzeitung.
EU Cookie Directive Information