Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Einzigartiges Theaterkonzept bei den Faust-Festspielen

Die Faust-Festspiele Kronach, das professionelle Freilichttheater der Stadt Kronach mit Schauspielern aus München, Hamburg und Berlin und einem in Deutschland einzigartigen Theaterkonzept, startet am 29. Juni 2011 seine sommerliche Spielzeit (bis 27. August 2011). Nur in Kronach gibt es jeden Sommer Goethes „Faust I“ in einer knappen, filmischen Fassung in historischen Kostümen vor der grandiosen Kulisse der mittelalterlichen Festungsanlage. Darüber hinaus werden Klassiker der Weltliteratur gespielt – in klaren, unterhaltsamen und für heutige Zuschauer verständlichen Fassungen, die das Publikum immer wieder aufs Neue begeistern und berühren.

Den Auftakt der Faust-Festspiele 2011 macht die verrückte Komödie „Der Heiratsantrag und der Bär“ von Anton Tschechow, ein lebendiges und witziges Lustspiel über die Liebe und das Glück.

Ein weiterer Höhepunkt ist auch das unterhaltsame und fesselnde Spektakel „Das Käthchen von Heilbronn“ von Heinrich von Kleist. Das Märchen für Erwachsene enthält viele Elemente des Ritter- und Abenteuerromans.

Infos/Karten: Frankenwald Tourismus Service Center, Telefon 09261/60150

 

powered by:
Gn Logo 120x55
powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung | Impressum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen